Gesundheit & Wohlbefinden


Unter dem Motto "Gesunder Herbst" startet die Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung in der Wirtschaftskammer Wien auch heuer wieder eine Initiative, die zum Ziel hat, die WienerInnen bei der Führung bzw. beim Finden eines gesunden Lebensstils zu untertstützen.

Dabei nehmen die Fachgruppenmitglieder - die Sport- und ErnährungswissenschaftlerInnen sowie die psychosozialen Berater in der Wirtschafskammer Wien - die zentrale Rolle ein, Sie dabei aktiv und in vielen Fällen kostenlos im Rahmen der vielen Events während der mehrwöchigen Initiative zu unterstützen.


Zentrales Element der Initiative ist der Erfolgswandertag im November 2019 - eine Wanderung entlang des "Stadtwanderwegs 9" im Wiener Prater. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit zahlreichen Experten der Wirtschaftskammer Wien zu wandern, aktive Zeit zu verbringen und so vom Know-How der Spezialisten zu profitieren!

Auf diesem kleinen Stück des "Lebensweges" können Sie sich über Ernährung, Bewegung & Sport sowie mentale Fitness - für den Alltagsgebrauch - mit den zahlreichen Experten der Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung kostenlos austauschen und informieren.

Lassen Sie sich von den ExpertInnen in der Wirtschaftskammer Wien in Bewegung und in den Dialog bringen - für mehr Gesundheit und Wohlbefinden in Ihrem Privat- und Berufsleben!

Wiener Firmenchallenge

Ein integraler Bestandteil des Gesunden Herbst 2019 wird die Wiener Firmenchallenge von 1. Oktober bis einschlielich 17. November 2019 sein. In diesen 50 Tagen sollen alle Erwerbstätigen frei nach dem Motto Informieren.Sensibilisieren.Bewegen durch die Gruppendynamik auf die Bedeutung von Bewegung aufmerksam gemacht werden. Die Wiener Firmenchallenge macht dabei jede Minute Bewegung in der freien Natur zur kostbaren Währung. Denn alle gesammelten Bewegungsminuten werden am Ende des Aktionszeitraums summiert. So möchte die Wirtschaftskammer Wien gemeinsam mit moveeffect und SPORTS.Selection die aktivsten Firmen in Wien suchen und finden.

Mit diesem Wettbewerb sollen alle berufstätigen Wienerinnen und Wiener dazu motiviert werden, regelmäßige Bewegung in den Arbeitsalltag zu integrieren. Zusätzlich sollen Geschäftsführer und Vorgesetzte verstärkt darauf aufmerksam machen, welche Vorteile der Sport für die Angestellten bietet.