Datenschutzrichtlinie & Teilnahmebedingungen

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzerklärung - Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics sowie Google Maps API, beides Dienste der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). 
Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.
Hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem EU-US „Privacy Shield“.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert 
Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@heralic.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

HERALIC.Concepts, Elisabethstraße 22/3, 1010 Wien
Geschäftsführung: Mag. Andreas Heralic
Tel.: +43 1 9660185
Mobil: +43 660 508 1700
E-Mail: office@heralic.at

Unseren Datenschutzkoordinator erreichen Sie unter:
andreas@heralic.at

Teilnahmebedingungen & Haftungsausschuluss

Mir ist bewusst, dass meine Teilnahme am Erfolgswandertag am 26.10.2018, ein gewisses Risiko bergen kann. Über die Anforderungen, die eine Teilnahme am Event hinsichtlich physischer Konstitution bzw. körperlicher Verfassung stellt, wurde ich informiert und ich bestätige, dass ich gesund und ausreichend geübt/trainiert bin. Ich erkenne die Regeln der Veranstaltung an und ich nehme aus freiem Willen teil. Ich stimme zu, dass der Veranstalter des Events oder Dritte, die in Zusammenhang mit dem Event Arbeiten ausführen, für etwaige von mir erlittenen Verletzungen, Gesundheitsschäden oder anderer negativer Folgen nicht haftbar gemacht werden können und halte sie generell schad- und klaglos. Ich bin im Besitz einer gültigen persönlichen Haftschutzversicherung und einer persönlichen Unfallversicherung, die meine Teilnahme absichern. Sollte ich jemand anderem Schaden zufügen oder deren Eigentum beschädigen, werde ich dafür die Verantwortung übernehmen und garantiere, dass in diesem Zusammenhang der Veranstalter und Dritte keine Schäden erleiden werden. Zu meiner eigenen Sicherheit und der Sicherheit aller übrigen Teilnehmer verpflichte ich mich zur Einhaltung der vom Veranstalter und dessen Erfüllungsgehilfen kommunizierten Sicherheitsregeln. Ich habe meine Ausrüstung überprüft und bestätige, dass sich diese in gutem Zustand befindet und sie für das Event geeignet ist. Darüberhinaus bestätige ich, dass mir die Teilnahme jederzeit vom Veranstalter verweigert werden kann.

Foto- bzw. Videozustimmung

Der Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen haben das Recht, während des Events Audioaufzeichnungen, Videoaufnahmen und Fotos zu machen und diese, sowie meinen Namen, Bilder von mir, meine Stimme zu jedwedem Zweck (sei es für Merchandising, kommerziell, Werbematerial, redaktionell oder Sonstiges) über alle Medien hinweg auf unbegrenzte Zeit zu nutzen. Der Veranstalter ist dazu berechtigt, das aufgenommene Material zu ihren Zwecken zu nutzen, es zu senden, zu übertragen, darzustellen, es zu vervielfältigen und/oder das Material mittels jedes Mediums öffentlich zugänglich und verfügbar zu machen. Die Nutzung des Materials beinhaltet die Medien: Print und Internet, ist auf diese aber nicht begrenzt. Der Veranstalter ist dazu berechtigt, das aufgenommene Material auf jede Art und ohne Einschränkung zu verändern. Dazu gehören das kurzfristige Unterbrechen, das Schneiden und sonstige Arten der Modifikation an und mit dem Material. Darüberhinaus ist der Veranstalter dazu berechtigt, die ihnen zur Verfügung gestellten Rechte an Dritte weiterzureichen. Auswahl und Verwendung jedweden Materials bedürfen nicht meiner Zustimmung. Mir ist außerdem bekannt, dass ich unter Umständen nicht als Teilnehmer des Events genannt werde. Sollte ich dennoch im Zusammenhang mit dem Event genannt werden oder auf Event-Material erscheinen, erwarte ich daraus keinerlei finanziellen Nutzen. 

 

Passwort vergessen?